Donnerstag, 8. November 2012

Cremiges Meer aus Champignons, Ricotta und Mozzarella - CALZONE!


Im Restaurant bestellt man sich ab und zu Pizza, aber Calzone kannte ich bislang nur von Bildern. Eine Freundin erzählte mir stolz, im Urlaub eine Riesencalzone geschafft zu haben. Sie schwärmte von der cremigen Füllung, die beim Öffnen des Teiges auf den Teller flutete.

Meine Neugierde war derart geweckt, dass ich mich zu Hause selbst ans Werk machte. Als ich die fertig gebackene Riesencalzone gespannt mit einem Messer teilte, geschah genau das: eine cremige Welle aus Champignons, Ricotta und Mozzarella überflutete meinen Teller! Lecker!


Zutaten 

Für den Teig
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Olivenöl

  Für die Füllung
  • 200 g Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tomate
  • 2 EL Olivenöl
  • frischen Rosmarin
  • 100 g Ricotta
  • 125 g Mozzarella   
  • 1 Eigelb
  • 2 EL geriebenen Parmesan 

Zum Fertigstellen
  • 1 Eiweiß
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Sesamkörner 


Zubereitung
  1. Hefe in Wasser auflösen. Zucker und Salz hinzugeben. Mehl in eine Schüssel geben und Hefe-Wasser-Gemisch dazu geben. Öl unterrühren und zu einem kompakten Teig kneten. In eine Schüssel geben, mit einem Handtuch zudecken und an einem warmen Ort eine halbe Stunde gehen lassen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Champignons vierteln. Tomate hacken.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Champignons dazugeben, salzen und 5 Minuten anbraten. Tomatenstücke unterrühren und mit Rosmarin, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Ricotta in einer Schüssel mit dem Eigelb verrühren. Mozzarella in kleine Würfel schneiden und mit dem Parmesan unter den Ricotta rühren. Pfannengemüse unter das Riottagemisch rühren.
  5. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  6. Teig zu einem Oval ausrollen. Füllung auf der Hälfte verteilen. Rand mit verklepperten Eiweiß bestreichen und das andere Ende des Ovals umklappen. Den Rand gut zudrücken.
  7. Die Calzone auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und die Oberfläche mit etwas Olivenöl bestreichen. Sesam darüber verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen, bis die Calzone knusprig und goldbraun ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen